LEA W. FREY

Sonntag, 05.11.2017, 20:00 Uhr
Kulturzentrum Mon Ami, Weimar

Lea W. Frey – voc / Peter Meyer – g / Bernhard Meyer – b / Andi Haberl – dr / Liz Kosack – keys

 

Wer sich aufs Plateau wagt, darf keine Angst vor dem Abgrund haben. Jeder Aufbruch zur Hochebene ist immer auch eine Reise mit offenem Ausgang. Die Berliner Sängerin Lea W. Frey macht sich auf ihrem dritten Album auf die Reise. „Plateaus“ symbolisiert zugleich Aufbruch und Kontinuität. Besser gesagt, die Musik steht gleichermaßen für Aufbruch in der Kontinuität und Kontinuität im Aufbruch.

Lea W. Frey hat bekannte Pop-Titel in eine sehr persönliche Jazzwelt übersetzt, jetzt schreibt sie ihre eigenen Songs und trägt ihre Erfahrungen mit dem Jazz zurück in eine komplexe Welt zwischen Indie-Rock und elektronischer Klangerfahrung.
 

https://www.leawfrey.de/

Zurück

Für den Erwerb von Tickets wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.