MAX ANDRZEJEWSKI´S HÜTTE AND THE HOMEGROWN ORGANIC GOSPEL CHOIR (D)

Freitag, 10.11.2017, 20:00 Uhr
Helmholtz-Hörsaal der TU Ilmenau, Helmholtzplatz 2, Ilmenau

Foto: Dovile Sermokas

Johannes Schleiermacher - sax / Tobias Hoffmann - g / Andreas Lang - b / Max Andrzejewski - dr / Tobias Christl, Stephen Moult, Laura Winkler, Friederike Merz - voc

 

Jetzt wird die Hütte erst richtig voll. Max Andrzejewski´s HÜTTE and The Homegrown Organic Gospel Choir ist die Zusammenführung des jungen, preisgekrönten Berliner Jazzquartetts Hütte mit einem Gospelchor aus starken Gesangssolist*innen - auf Tour mit 4 Sänger*innen. Die Musik ist eine Liebeshochzeit von Gospel und Contemporary/FreeJazz.

Essen als unsere Ersatzreligion – die gab die Idee zu einem Gospel über Essen. Vielleicht mit einem Augenzwinkern voller ironischer Liebe, aber auch weil sich etwas verbindet: Freude, Genuss, Schmerz und Erinnern, etwas, was allen Menschen unbefangen gehören sollte und nicht unbefangen geschenkt wird. Essen und Trinken zum Gedenken, und Singen zum Gedenken. Dass wir essen müssen, dass wir singen wollen, und dass wir vielleicht nicht nicht glauben können. ... Glory, glory!

Die Musik dieser großen Band ist mitreißend, berührend und verstörend.

 

http://huette-band.de/ https://whyplayjazz.de/huette

https://www.youtube.com/watch?v=0NB6Z0pr3Ew

Zurück

Für den Erwerb von Tickets wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.