SCHWARZER WALZER - LIEDER NACH INGEBORG BACHMANN

Samstag, 20.10.2018, 20:00 Uhr
Kunsthaus Meyenburg, Nordhausen

35 JAHRE JAZZCLUB NORDHAUSEN

Silke Gonska – voc / Frieder W. Bergner - tb, tub, perc, electronics

 

Beeindruckt von der sprachlichen Kraft und der Musikalität Bachmannscher Lyrik vertonte F.W. Bergner Gedichte Ingeborg Bachmanns. Immer ganz dicht den Intentionen des jeweiligen Textes folgend, entstanden so Lieder, die irgendwo zwischen Pop, Jazz und Chanson einzuordnen sein könnten. Die Palette der musikalischen Mittel reicht von Anklängen an traditionelle venezianische Straßenmusik bei "Schwarzer Walzer" über Trip Hop und deutschen Sprechgesang bei "(Die Welt ist weit)" bis zu bluesig- swingenden Rhythmen in "Harlem" und "Betrunkner Abend".
Silke Gonska zeigt sich stimmlich sehr wandlungsfähig: einmal cool rappend, andermal sinnlich- betörend, aber auch überschwenglich. Die Posaune verwebt sich dazu elegant swingend, dann wieder bluesig-verraucht oder skurril.

Zurück

Für den Erwerb von Tickets wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.