VINCENT COURTOIS „MEDIUMS“ LUTHER PROJEKT

Mittwoch, 08.11.2017, 20:30 Uhr
Kulturbahnhof/ Spitzweidenweg 24, Jena

VINCENT COURTOIS„MEDIUMS“LUTHER PROJEKT
mit freundlicher Unterstützung des französischen Büro an der Staatskanzlei Thüringen und der
Staatskanzlei Thüringen

Vincent Courtois - cello
Daniel Erdmann - sax
Robin Fincker - sax
Jean Michel Hannecart - Zeichnung, Malerei  

MEDIUMS und LUTHER
Für das Luther-Projekt werden „Mediums“ mit  „Le délit Miroir“ verbunden. Jean Michel Hanncart wohnt in Reims, wo Zeichnungen von Lucas Cranach aufbewahrt werden, denen er sich sehr verbunden fühlt und seine Technik ist der Renaissance sehr nahe. Für das Luther-Projekt wird inspiriert von den Malern der Renaissance eine Reise in Bildern und Musik enstehen, und die in Echtzeit entehenden Bilder werden eine Verbindung von Luther zur Musik und in die Gegenwart herstellen.

Das Konzept der Performance funktioniert so: Der Künstler benutzt eine Technik die aus der flämischen Schule des 15. Jahrhunderts stammt: flüssige Kreide wird auf ein Schwarzes Brett aufgetragen und mit Schwamm, Wasser und Pinsel entsteht dann das Bild.

Während das Bild entsteht spielen die Musiker Klangfarben die den Prozess unterstützen, die Musik kann aber auch in den Vordergrund treten, denn ein gemaltes Foto entsteht ca. in 10 bis 15 Minuten und so ist genug Platz für die Musik da auch ihren melodiösen Charakter komplett zu entfalten.

Die Musik entsteht im Augenblick und verschwindet sobald der letzte Ton verklungen ist, dadurch gewinnt sie an Dringlichkeit. Dieses Element wird auch von Jean Michel Hannecart benutzt, denn das fertige Bild wird jedes Mal wieder weggewischt und es bleibt nur das schwarze Holzbrett übrig.

 VINCENT COURTOIS „MEDIUMS“ LUTHER PROJEKT stellt ein genreübergreifendes Projekt dar, in dem Musik in Klangfarben (im wahrsten Sinne des Wortes) umgesetzt werden. Musik wird Bildlich und Umgekehrt und in den entstehenenden Bilder wird eine Verbindung von Luther zur Musik und in die Gegenwart hergestellt.

HÖREN:  https://www.youtube.com/watch?v=jpcpy-dU33Y

INFO:     https://vimeo.com/163172092

Zurück

Für den Erwerb von Tickets wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.