Robert Fränzel Quartett

Foto:Lutz Edelhoff

Robert Fränzel Quartett

Ilvers MusikBar, Erfurt

Rahmen der Thüringer Jazzmeile 2021


Robert Fränzel hat an der HfM „Franz Liszt“ in Weimar Saxophon und Flöte studiert und ist nach einem 6-jährigen Aufenthalt in Dresden seiner Heimatstadt Erfurt treu geblieben. Nach Tourneen mit Al DeLoner aus Norwegen und der brandenburgischen Kultband „Keimzeit“ bereichert er die Thüringer Kulturszene als Solosaxophonist, führt eigene Projekte und spielt Lead-Alt in der „Nerly Big Band“.
Seine Band, das „Robert Fränzel Quartett“ spielt seit 2010 in wechselnder Besetzung. Gemeinsame Basis ist die Leidenschaft für die Sprache des Jazz. Funk, Blues und Soul – das sind die bestimmenden Farben, in denen Jazz-Klassiker und Eigenkompositionen präsentiert werden.

Zurück