DOGMA’N

Fotorechte: Rötsch

DOGMA’N

C.Keller & Galerie, Markt 21, Weimar


BLUES IS ON FIRE
Zum Kunstfest-Finale: Die Nacht der Thüringer Jazzmeile im C.Keller

Über Jahre hinweg haben vier Thüringer Musiker phantastische Bluesgrößen begleiten dürfen, bis sie sich 2004 zusammenfanden, um Dogma'n zu gründen. Der Chicago & Texas Blues hat es ihnen angetan. Natürlich sind sie auch weiterhin als Begleitmusiker unterwegs, doch ihre Liebe zu diesem Projekt sowie zu dem Ausnahmekünstler Frank Zappa, leben sie so oft wie möglich aus.
Robert Boddin am Bass, kommt aus Weimar und spielt bei Bayon. Den Job des Schlagzeugers teilen sich Georg Lenhardt aus Weimar, Lin Dittmann aus Erfurt und Marius
Baum aus Gotha. Georg trommelt bei den Apokalyptischen Reitern, Lin sitzt bei Keimzeit an den Drums und Marius tat das unter anderem bei Double Vision. Andreas Saul, Gitarrist und Harpspieler, lebt in Gotha und spielt auch bei gothacoustic. Den Weimarer Sänger und Gitarrist Michael Rötsch kennt man durch seine Bands Bullfrog-Blues und Dolly Bastards.
Es gibt Chicago, Texas & Avantgarde Blues im Sinne von Albert Collins, Freddie King, Luther Allison, Buddy Guy und Frank Zappa... Im April 2021 erschien Micha's Soloplatte „Alles nur Gerede“, an der auch die Musiker von Dogma'n beteiligt waren. Im Dezember 2021 wurde die Scheibe vom renomierten Musikmagazin „deutsche mugge.de“ für das beste deutsche Album des Jahres mitnominiert. Ende Januar 2022 dann das Ergebnis. Micha's CD wurde bei den „Album Top 50 des Jahres 2021“ zum 6. besten Album gewählt.

https://www.dogman-blues.de/ueber-uns

C.Keller & Galerie Markt 21 e.V.
Tel: 0 36 43 / 50 27 55
Fax 0 36 43 / 50 28 40

www.c-keller.de
postkasten@c-keller.de

Einlass 21:00 Uhr
Beginn 21:45 Uhr
Eintritt frei / Kollekte erbeten

Zurück